David Lutz zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden von SWB Energie und Wasser gewählt

15.03.2021, 15:01 Uhr

Der Aufsichtsrat von SWB Energie und Wasser hat David Lutz, der auch stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion ist, in seiner konstituierenden Sitzung letzte Woche zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die Mitglieder bestimmten für die Arbeitnehmerseite Tobias Sterl zum Ersten Stellvertreter, für die Mitgesellschafter wurde Michael Söllheim zum Zweiten Stellvertreter gewählt.

Lutz bedankte sich für das Vertrauen des Gremiums und freut sich auf die großen Herausforderungen der Energiewende: „Bis zur Klimaneutralität, die wir bis spätestens 2035 erreichen, ist noch ein langer Weg zu gehen. Gemeinsam mit der Geschäftsführung werden wir den Ausbau einer noch nachhaltigeren Energieversorgung vorantreiben. Hierauf werde ich mein Tun und meine Kraft ausrichten. Der Aufsichtsrat soll der Motor der Veränderung werden. Gemeinsam mit der Geschäftsführung und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird der Aufsichtsrat ein Garant sein, für ein umweltgerechtes, nachhaltig handelndes und der Stadtgesellschaft verpflichtendes Unternehmen. Hierbei weiß ich um den Spagat zwischen Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Wir werden den Weg gemeinsam gehen und auch das Vertrauen der Kundinnen und Kunden nicht enttäuschen.“