DANKE an alle haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräfte

15.07.2021, 15:09 Uhr

Die Bilder der vergangenen Stunden sind dramatisch. Alle möglichen Einsatzkräfte von Feuerwehr, Freiwilliger Feuerwehr, THW, MHD, JUH, DRK, DLRG und weitere sind im unermüdlichen Einsatz. Teilweise auch überörtlich, weil wir in Bonn im Vergleich zum Umland noch glimpflich davon gekommen sind. Deshalb konnte man Kräfte ins Umland schicken.

Wir sagen „DANKE“, allen, die im Einsatz waren oder sind, die zum Teil auch ihr eigenes Leben riskieren, um anderen zu helfen.

Aber neben den professionellen und ehrenamtlichen Kräften danken wir auch allen anderen, die unkompliziert anpacken und helfen.

Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen, die Familienmitglieder oder Freunde verloren haben oder aktuell vermissen und allen, die gerade auf die ein oder andere Art aufs Schlimmste persönlich betroffen sind.

Nicht einfach, der Versuch sich über offizielle Kanäle einen aktuellen Überblick über die Lage verschaffen zu wollen. Die offiziellen Infos der Bundesstadt Bonn sind hier zu finden:

https://www.bonn.de/pressemitteilungen/juli-2021/unwetter-ueber-bonn-feuerwehr-im-dauereinsatz.php?fbclid=IwAR0EOAmaGUKzivMpgRy0XxcrUDMHNlWdAzoaNty8JkiZBnvbASJb47WQAhU